Home > Profil > Schülerlernhilfe

Schülerlernhilfe


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7,

im Rahmen des Förderkonzeptes unserer Schule bieten wir für SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5-7 mit Unterstützungsbedarf in den Hauptfächern ab sofort tutorengeleitete Lernhilfekurse an.
Ziel der Kurse ist es, die Kinder in ihrer Lernorganisation zu unterstützen und fachliche Defizite in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und ggf. Latein/Französisch aufzuarbeiten. Die Lernhilfe wird von SchülerInnen der Jahrgangsstufe Q1 im Rahmen des von ihnen gewählten Projektkurses "Lerntraining" durchgeführt. Dieser Projektkurs wird von zwei Lehrerinnen unserer Schule geleitet und die Lernhilfe somit während des ganzen Schuljahres begleitet.
Die Kurse finden in möglichst homogenen Kleingruppen (2-3 Kinder) Dienstags in der Zeit von 13.25 bis 14.25 Uhr, also in der 6. Stunde, in den Räumen der Schule statt.
Interessierte Eltern können ihr Kind mit Hilfe des obenstehenden Formulars jederzeit anmelden.

Bitte werfen Sie (bzw. Ihr Kind) dazu einfach das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular in den weißen Briefkasten unmittelbar neben dem Eingang zum Sekretariat ein. Mit einer Anmeldung verpflichten sich die Kinder zur Teilnahme bis zum Halbjahresende.
Über den genauen Beginn und den Ort eines passenden Lernhilfekurses informieren wir Ihr Kind nach erfolgter Anmeldung. Sollte es nicht möglich sein, rasch eine passende Lernhilfegruppe zu bilden, vermitteln wir Ihnen auch gerne Einzellernhilfe, die dann natürlich kostenpflichtig ist. 
Vereinbarungen zu Zeit, Ort und Bezahlung regeln Sie in diesem Falle direkt mit dem Tutor/der Tutorin.
Wir hoffen und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen,

 

 
 T. Wilmsmann, Schulleiter                                                                           N. Weber, A. Aru, Projektkursleiterinnen