Home > Kontakt > Schulpflegschaft > Elternmitwirkung in Fachkonferenzen

Elternmitwirkung in Fachkonferenzen

Elternmitwirkung in Fachkonferenzen
Eine Elternmitwirkung in den Fachkonferenzen aller Fächer, die am HGN unterrichtet werden ist sehr wichtig und interessant, weil Eltern so z.B. einen Einblick in die Lehrpläne und die Fachbuch-Auswahl bekommen.

Aufgrund der schulgesetzlichen Bestimmungen sowie der Beschlussfassung der Schulkonferenz am Homburgischen Gymnasium Nümbrecht können jeweils 2-3 Elternvertreter/innen (3 in den Hauptfächern, 2 in den Nebenfächern) in die Fachkonferenzen entsandt werden.
Um mitzuwirken, können sich Eltern für ein oder zwei Fächer bewerben.
Diese Bewerbung sollte auf dem angehängten Formular erfolgen und fristgerecht im Sekretariat oder bei den Klassenlehrern abgegeben werden.
Danach wählt die Schulpflegschaft die Bewerber aus und diese werden benachrichtigt.
Die Fachkonferenzen tagen grundsätzlich immer dienstags (in der Regel um 18:00 Uhr, Terminveränderungen können nach Rücksprache durch die Fachvorsitzenden vorgenommen werden).