Home > Berichte > 2020/2021 > Unsere neuen Fünfer sind da!

Unsere neuen Fünfer sind da!

Am ersten Schultag nach den Sommerferien begann für 86 Schülerinnen und Schüler der sogenannte „Ernst des Lebens“ am Homburgischen Gymnasium Nümbrecht.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst, der vom evangelischen Pfarrer Matthias Köhler und dem katholischen Pastoralreferent Michael Grüder auf dem Lindenhof abgehalten wurde, hieß Schulleiter Thorgai Wilmsmann die Neuankömmlinge und ihre Eltern herzlich an unserer Schule willkommen. 

Der Auftritt der Schülerinnen der TurnAG, Leni Conrad und Paula Holländer, sowie die musikalischen Darbietungen der Klassen 6b und d und des Oberstufenschülers Justin Auner gewährten erste Einblicke in das außerunterrichtliche Angebot des HGN.

 

Während die Eltern auf dem Schulhof bewirtet wurden, lernten die ehemaligen Grundschüler in ihren jeweiligen Klassen ihre Klassenlehrer und Paten und erste organisatorische Abläufe ihrer neuen Schule kennen.

Über ein Eis am Ende der Veranstaltung sowie über Schaumwolken, die für die Klassen mit Symbolen versehen in den Himmel geschickt wurden, freuten sich die ehemaligen Grundschüler sichtlich.

Auch die kommissarische Unterstufenleiterin Nadine Otto war am Ende der Veranstaltung erleichtert, dass die Begrüßungsfeier trotz der Corona und Wetter bedingten Schwierigkeiten so gelungen ist.

Anke Roter